Hypnose

"Hypnos" ist in der griechischen Mythologie der Gott des Schlafes.

James Braid hatte den Begriff Hypnose gewählt, da nach seiner Ansicht der hypnotische Zustand dem Schlafzustand sehr ähnelt. Später erkannte er aber, dass es sich gar nicht um einen Schlafzustand, sondern einfach um eine andere Bewusstseinsebene handelt: 
Hypnose ist ein Zustand zwischen dem Wach- und dem Schlafzustand.

In Hypnose hören Sie alles und nehmen auch alles wahr, was um Sie herum geschieht. Sie hören die Worte des Hypnotiseurs und setzen sie in Ihre eigenen Bilder um. Der Körper ist optimal entspannt, der Geist hingegen sehr fokussiert und aufnahmebereit. Das Bewusstsein kann neue Wege erkunden und sich nach der Hypnose an alles erinnern.

Bei einem hypnotisierten Menschen entspricht dieser Zustand im EEG (Elektro Encephalogramm) messbaren elektrischen Schwingungen von 8 bis 10 Hertz, wobei im Wachzustand Schwingungen von mehr als 12 Hertz registriert werden.

Seit 2006 ist die Hypnose eine anerkannte Therapieform, ihre Wirksamkeit wurde in vielen Studien belegt.

Definition aus einem bekannten klinischen Wörterbuch: 
”Die Hypnose ist eine Einengung der Aufmerksamkeit, Minderung des Realitätsbezugs und gesteigerter Suggestibilität, die durch bestimmte Reize hervorgerufen werden kann...” (Pschyrembel, 260. Auflage, W.de Gruyter-Verlag)



Neben der allseits bekannten Show-Hypnose gibt es die Hypnose im Alltag und die therapeutische Hypnose.

In unserer Hypnose-Praxis arbeiten wir mit Menschen, die einzelne Bereiche ihres Lebens erfolgreich verändern wollen. Das kann Themen des Alltags umfassen wie z.B. Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Prüfungsvorbereitung oder allgemeine Entspannung und Stressminderung.

In der therapeutischen Hypnose sind häufig Ängste, Phobien, Schmerzpatienten, alle psychosomatischen Erkrankungen (wie z.B. Migräne, Allergien, Hautprobleme, Tinnitus etc.) und gesundheitlichen Störungen anzutreffen, Burnout-Situationen oder Probleme von Kindern können mit Hypnose positiv verändert werden. Ein weiterer Bereich ist die persönliche Vorbereitung und Begleitung für den Zahnarztbesuch.

Wir arbeiten mit einer Therapieform, die menschheitsgeschichtlich und ethnologisch betrachtet zu einem der ältesten Heilverfahren überhaupt gezählt wird!

  • Anerkannte und seriöse Ausbildung

    Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius.

  • NGH-Zertifizierung

    Hypnose ist anerkannte durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungs-verfahren in Deutschland